Infomercials im Radio: Umsetzung und Reichweiten

In vier Auszügen des Interviews, das in der PR & Werbe-Praxis erschienen ist, haben wir Ihnen mit dem Infomercial ein Radio-Tool nähergebracht, das eine interessante Alternative zur klassischen Hörfunk-PR sein kann. Jetzt folgt mit Infomercials im Radio: Umsetzung und Reichweiten unser letzter Teil. Noch einmal kurz zum Hintergrund. Das Format Infomercial kann zum Beispiel gut genutzt…

Infomercials im Radio: Gibt es Formatvorgaben?

Ariane Schmidt-Böckeler von RadioOffice erklärt zum Thema „Formatvorgaben“ im O-Ton: „Ganz wichtig ist: Der werbetreibende Kunde muss für den Hörer klar identifizierbar sein. Das kann entweder über eine Nennung des Unternehmens oder Produktes passieren oder indem wir beispielsweise im Infomercial auf eine Webseite verweisen, auf der es weitere Informationen gibt. Bei einem redaktionellen Beitrag, den…

Infomercials im Radio: Nutzen Sie die Sonderwerbeform mit Reichweitengarantie

Wer mit seiner Botschaft eine große Öffentlichkeit erreichen möchte, kommt am Radio nicht vorbei. Mit über 4 Stunden – so viel hört im Schnitt jeder von uns täglich Radio – ist es hierzulande nach wie vor eine der wichtigsten Informationsquellen. Und es bietet neben den klassischen Werbespots mit dem Infomercial eine interessante Alternative zur traditionellen…

Radio machen lernen: Diese Fortbildungsinstitute bieten Audioseminare an!

Interviews richtig führen, die besten O-Töne auswählen, sich vor dem Mikro präsentieren und Beiträge selbst schneiden und sprechen zu können: All‘ das gehört für immer mehr PR-Fachleute und Pressesprecher zum Handwerkszeug dazu. Gerade auch, weil die Unternehmen verstärkt ihren Content hausintern produzieren und anschließend im SocialWeb beispielsweise vermarkten. Wer sich entsprechendes KnowHow gerade im Audiobereich…

„Hallo Hasso“: Radio für Vierbeiner

Wer seinem Hund mal so richtig Ruhe und Entspannung gönnen will, sollte „Hallo Hasso“ einschalten. Ein Radiosender speziell für Vierbeiner, den Radiomoderator Stephan Stock ins Leben gerufen hat. Schuld an dem „Spartensender“ ist seine Hundedame Layla, die immer wieder für Chaos in seiner Wohnung sorgte, während er beim Sender moderierte. Also überlegte er sich fortan,…

Boom, Boom, Podcast!?!

„Podcasts waren eigentlich ein totes Thema im deutschen Markt. In den späten 2000er Jahren boomten die Audio-Konserven kurze Zeit, um dann in der Versenkung zu verschwinden. Doch jetzt erfährt dieser Markt einen ungeahnten Aufschwung.“ So beginnt der lesenswerte Artikel von Guido Schneider auf dem Branchenportal kress.de und dies ruft Erinnerungen wach. Im Jahre 2003, als…

Christmas-Songs nonstop – Weihnachtsradios im Web

Ihr Lieblingssender spielt Ihnen zu selten Last Christmas? Sie haben Lust auf Weihnachtsmusik rund um die Uhr? Kein Problem, im Internet gibt es zahlreiche Weihnachtssender, bei denen der Name Programm ist. Liebhaber der Klassiker wie „Stille Nacht“ werden dort genauso fündig wie diejenigen, die in der Adventszeit lieber rockige Klänge bevorzugen. Wer sich das Suchen…

Verwechslungsgefahr: Radio-PR hat mit Radio-Werbung nichts zu tun!

Ob Radio-PR-Beitrag, Radio-Materndienst, Infomercial oder Audio-Press-Release: Oft wird hinter diesen Begriffen ein und dasselbe vermutet. Schließlich geht es ja dem Kunden lediglich darum, seine Botschaften im Radio mit einer möglichst hohen Reichweite selbstverständlich wiederzufinden. Verständlich ist auch, dass konkret gerne nach PR im Radio gefragt wird, weil sie ja günstiger sein soll als Werbung. Stimmt…